Top News

Lehrwesen-Saison 2024/2025

Alle Ausschreibungen der Aus- und Fortbildungstermine der Saison 2024/2025 für alle Disziplinen des wsv-Lehrwesens sind im Bereich Lehrwesen buchbar.

Freut Euch auf spannende Fortbildungen wie

Eine Übersicht aller Termine findet ihr hier.

Alle allgemeinen Fortbildungen Alpin findet ihr hier.
Alle Schwerpunktfortbildungen Alpin findet ihr hier.

Weitere Termine folgen im Laufe des Sommers.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer wsv-Lehrteam

 


Landesprogramm 1000x1000

Anerkennung für den Sportverein

Für das Landesprogramm 1000x1000 stehen in diesem Jahr 1,25 Mio. Euro zur Verfügung, wobei 200.000 Euro für Maßnahmen im Schwerpunkt Inklusion vorrangig kontingentiert sind. Das Förderportal wird ab dem 4. April 2024 für die Antragstellung geöffnet. In Absprache mit der Staatskanzlei können in diesem Jahr Maßnahmen in den folgenden Förderschwerpunkten umgesetzt werden:

  1. Ausbau Kooperation Sportverein mit Schulen/Ganztagseinrichtungen
  2. Ausbau Kooperation Sportverein mit Kindertagesstätten und Kindertagespflege
  3. Integration
  4. Inklusion
  5. Mädchen und Frauen im Sport, Chancengleichheit und Vielfalt
  6. Sport der Älteren
  7. Der Sportverein gegen Einsamkeit
  8. Gesundheitssport
  9. Nachhaltigkeit im Sport(verein)

Auch in diesem Jahr ist der Schwerpunkt „Reha-Sport“ im Förderkatalog enthalten. Es ist möglich, auch solche Angebote über das Programm zu fördern, die nicht zertifiziert sind. Alle Förderschwerpunkte sind grundsätzlich auch für digitale Vereinsangebote geeignet und damit offen für eine Förderung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Kolleg*innen aus dem Team Förderprogramme, Tel. 0203 7381-900 oder per E-Mail an uebungsarbeit(a)lsb.nrw

bzw. 1000x1000(a)lsb.nrw     


Förderung der Übungsarbeit in Sportvereinen

Das Land NRW stellt auch in diesem Jahr unverändert 7,56 Mio. Euro zur Förderung der Übungsarbeit zur Verfügung. Das Förderportal wurde für die Antragstellung bereits geöffnet. Eine LSB-Info-Mail zur Antragstellung wurde am 04. April an die Mitgliedsvereine verschickt.

Die coronabedingten Erleichterungen zur Meldung der Übungsleitenden fallen in diesem Jahr weg, d. h. es dürfen wieder nur solche Leitungen berücksichtigt werden, die ganzjährig im Besitz einer gültigen Lizenz sind. Unverändert sind hingegen die übrigen Antragsvoraussetzungen: aktuelle Mitgliedermeldung, erfüllte Doppelmitgliedschaft und die vom Finanzamt bestätigte Gemeinnützigkeit.


wsv-Aktionstage für Vereinsmitglieder

Liebe Vereine, liebe Sportfreunde,

alle tollen Aktionstage für sportliche und sportlich wiedereinsteigende Mitglieder werden hier laufend veröffentlicht!

Wir laden herzlichst zur regen Teilnahme ein!
Alle Ausschreibungen finden Sie hier:

Lies weiter...


WIR IM SPORT - DAS LSB-MAGAZIN

Liebe Leser*innen der „Wir im Sport“,

wenn man nicht gerade Mönch ist und sich ohne Internet ins Kloster verabschiedet, dann kann man kaum dem Dauerrauschen der Medien entgehen. Wie sollen und können sich die Sportvereine hier aufstellen? Mitmischen bei TikTok&Co., Shorts drehen für Youtube, Reels kreieren für Instagram? Und das alles „nebenbei“, sprich: in den meisten Fällen ehrenamtlich? Diese und weitere Fragen beantwortet die gerade erschienene Wir im Sport.

Apropos TikTok. Bei der Europawahl haben 18 Prozent der 16-24-Jährigen ihr Kreuzchen bei der AfD gemacht. Ein Grund dafür ist TikTok. Die in Teilen rechtsradikale Partei nutzt diesen Kanal wie keine andere Partei. Auch zu diesem Thema findet sich in der Titelgeschichte ein erklärender und warnender Hintergrundtext mit der Überschrift „Blick über den Tellerrand“. Sie fragen sich, was das mit Sport zu tun hat? Lesen Sie selbst…

Gerne möchten wir Ihnen auch einen Beitrag ans Herz legen, der sich um „Macromanagement“ dreht. Was verbirgt sich dahinter? Vereinssteuerung mit Weitblick – angelehnt an moderne Managementtheorien - entfaltet ihr Potential auch im organisierten Sport. 

Lesen Sie auch:

  • Comeback-Porträts von Paris-Athlet*innen
  • Jugendordnungen: Ein Online-Tool unterstützt 
  • Olympiastützpunkte am finanziellen Limit
  • Zur Sache: Ein Kommentar zur Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen

Nur ein Klick zur digitalen Ausgabe: https://magazin.lsb.nrw

 

 


Heute an die Trainer:innen von morgen denken

Verbände setzen bei der Trainerausbildung auf neues Konzept


Mit dem Bachelor „Sportwissenschaft und Training“ hat die IST-Hochschule für Management eine innovative Möglichkeit geschaffen, um den Fachkräftemangel im Trainerbereich zu beheben. In Kombination mit beruflicher Erfahrung und den DOSB-Trainerlizenzen der einzelnen Sportarten ist der neue Studiengang die Grundlage für eine professionelle Berufstrainer-Ausbildung. Daher sehen Sportverbände großes Potenzial, ihre Personallücken füllen zu können. Das zeigt auch die wachsende Zahl an Bildungskooperationen.

Die Lehre an der IST-Hochschule ist zeitlich und örtlich maximal flexibel und berührt den 100-Prozent-Fokus auf Trainings- und Wettkampfzeiten nicht, weswegen sich auch Leistungssportler:innen für diese Ausbildung gewinnen lassen und so ihrer Sportart als Expert:innen erhalten bleiben. „Innovativ“, findet auch Michael Scharf, Leistungssportdirektor des Landessportbundes NRW, das neue Ausbildungskonzept: „Mit diesem Bachelor werden zusätzlich viele junge Menschen zu kompetenten Trainer:innen ausgebildet. Wir erhoffen uns davon eine positive Entwicklung durch mehr Wettbewerb und Ausbildungsvielfalt. Wir sind uns sicher, dass sich dadurch positive Effekte für den Trainermarkt sowie für die Sportvereine und -verbände ergeben werden.“

Lies weiter...


Nachruf

Der westdeutsche skiverband trauert um Bernd Röcker

Das wsv-Lehrteam verabschiedet sich von unserem stets geschätzten Freund und Kollegen Bernd Röcker. 
Bernd, du hast nicht nur Spuren im Schnee, sondern auch Spuren in unseren Herzen hinterlassen!

Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit mit dir.

  • als "Kind" des wsv warst du bereits zu Schüler- und Jugendzeiten überaus erfolgreich als Skirennläufer unterwegs und hast deine Erfahrung und dein Wissen nach deiner aktiven Zeit, als Trainer unseren jungen Athleten vermittelt
  • nach deiner Ausbildung zum DSV Skilehrer (1993-1997) wurdest du Mitglied des wsv-Lehrteams (1999-2016) und hast auf zahlreichen Lehrgängen deine Leidenschaft für unseren Sport weiter gegeben

Stets standest du für deine Werte ein, dein hohes Engagement, die Förderung der Jugend, für die du stets ein offenes Ohr fandest, deine Empathie zeigte sich in deiner grossen Hilfsbereitschaft und deiner Fähigkeit als guter Zuhörer. Wir haben mit dir viele überaus schöne Erlebnisse geteilt, viel gelacht - du gehörtest zu jenen Menschen, die stets die Sache - niemals sich selbst - in den Mittelpunkt stellen. Ein Freund mit gesundem Humor, der gut über sich selbst lachen kann.

Die Diagnose deiner Krankheit hast du mit viel Mut und Zuversicht akzeptiert, mit viel Kraft und Ausdauer über eine langen Zeitraum dagegen angekämpft. 

Wir trauern an der Seite deiner Familie und verabschieden uns - viel zu früh - von einem leidenschaftlichen Skifahrer und wunderbaren Menschen. Wir werden dich stets in liebevoller Erinnerung behalten.

Deine Freunde und Kollegen des wsv-Lehrteams


Funactive Tours - membercard-Partner des wsv

Rad- und Wanderreisen in Südtirol, Italien und dem restlichen Europa - organisiert von Profis!

FUNACTIVE TOURS, DIE LEIDENSCHAFT FÜRS RADFAHREN

Wir sind mit einer Leidenschaft für das Radfahren geboren und aufgewachsen, und heute richtet sich unsere Arbeit an diejenigen, die diese Form des Urlaubs erleben wollen oder schon jetzt nicht mehr darauf verzichten können! Die ständige Suche nach Orten, die für diese Art von Tourismus geeignet sind, zusammen mit unserer Erfahrung und unserem Wissen ermöglichen es uns, Ihnen ausgewählte Reiserouten anzubieten, die für die unterschiedlichsten Erwartungen geeignet sind.
Unser Tourengebiet erstreckt sich von den Ostalpen bis an die Adria und über Istrien. Als Kunde dürfen Sie selbst entscheiden wohin, wie lange und in welcher Form. Trekkingrad, E-Bike, Rennrad, Mountainbike oder Gravelrad – alles können wir am Anreiseort bereitstellen. Gerne bieten wir Ihnen dazu einen Gepäcktransport an.
So lässt sich eine der schönsten Regionen Europas gut bereisen und mit der wsv-membercard sparen Sie 7% auf den Paketpreis. Dabei wünschen wir viel Spaß!

Hier finden Sie die aktuellen Angebote von Funactive Tours.


Verabschiedung Martina Greb

Martina Greb ist nach 44 Jahren im Verband in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt.
Präsident Matthias Birkenholz, Vizepräsident Gerald Altvater und Vizepräsident Rolf Schöttler wünschen ihr im Namen des wsv alles Gute für den Ruhestand und bedanken sich für eine vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit.


wsv-Lehrteamschulung 2023

in der Aletsch Arena

Im folgenden Video wird das wsv-Lehrteam durch die Kollegen des DSV-Bundeslehrteams auf die neuen Skilehrpläne für die Saison 2023/2024 vorbereitet.

Viel Spaß bei diesem Vlog unseres Lehrteam-Mitglieds Marius Quast!


Skiurlaub mit dem wsv

Der westdeutsche skiverband e.V. (wsv) betreibt seit fast 50 Jahren eine eigenständige Touristik-Abteilung. Hier wird nicht nur für Mitglieder, sondern für alle interessierten Wintersportler ein breites Angebot an Skigruppenreisen für Alle (Skireisen 50plus, Skifahren 50 plus, Skireisen für Senioren), Skigruppenreisen für Familien und Jugendliche organisiert. Das Angebot der wsv-Touristik qualifiziert sich durch die Betreuung der eigens eingesetzten DSV-Instructoren bzw.-Skilehrer. Die Organisation im Skigebiet übernehmen die Skilehrer (Fahrtenleiter), so haben unsere Gäste zu jeder Zeit einen Ansprechpartner für Fragen, Wünsche und Anregungen.

Finden Sie Ihren wsv auch auf Facebook!

Hier geht es zu unseren Reiseangeboten: Skireisen, Skilanglauf, Skisafari, Skiurlaub mit Kindern