Katalog bestellen
Newsletter abonnieren

Ski Inline

Was hat denn Inline Skaten mit Skifahren zu tun?

Unter Ski Inline versteht man Wettbewerbe auf Inline Skates, die auf der einen Seite den Rennen im Alpinen Skisport gleichen, auf der anderen Seite aber auch an Langlaufrennen aus dem Nordischen Skisport angelehnt sind.

Im Ski Inline Alpin werden Wettbewerbe im Slalom, Riesenslalom oder Parallelslalom ausgetragen. Dabei gilt es mit hoher Geschwindigkeit, aber in kompletter Schutzausrüstung mit zusätzlichem Schienbein-, Hand- und Kinnschutz, Tore auf abschüssigen Straßen zu umfahren. Hierbei werden auch alpine Skistöcke eingesetzt.

Im Ski Inline Nordisch (oder auch Nordic Blading) geht es hingegen darum, mit Inline Skates und Langlauf- bzw. Rollskistöcken in der Skatingtechnik eine gewisse Strecke zurück zu legen. Nordic Blading ist ähnlich dem Rollski und zeichnet sich durch seine Ästhetik und Dynamik aus; es trainiert zudem durch den Stockeinsatz noch den Oberkörper mit. Wer Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit und Spaß sucht, ist bei dieser Sportart genau richtig!

Informier dich hier über unsere Vereine, die aktiv Ski Inline betreiben: Wettkampfsport – Ski Inline