Coronaschutz Saison 2021/2022

Update vom 13.01.2022

Nachtrag Neuregelung Österreich (vorbehaltlich):

In Österreich findet ab sofort ausschließlich die 2G-Regelung in allen Bereichen Anwendung! In geschlossenen Räumen sind FFP2-Masken zu tragen. Im Freien ebenfalls, sobald der Abstand von 2m nicht eingehalten werden kann.
Zur Einreise ist ein PCR-Test (max. 72 Stunden gültig) Voraussetzung. Eine vorhandene 3. Booster-Impfung befreit vom PCR-Test.

Ab dem 01.02.2022 tritt in Kraft: Die Gültigkeit des Impfzertifikats wird auf 6 Monate nach der 2. Impfung verkürzt, danach wird eine 3. Impfdosis benötigt.

Hier nachzulesen beim österreichischen Sozialministerium.

Nachtrag aktuelle Regelung NRW (vorbehaltlich):

- Keine Testnotwendigkeit für geboosterte Personen bei 2G+

- Keine Testnotwendigkeit für Personen mit vollständiger Immunisierung, die in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind bei 2G+

- Ab 16. Geburtstag: Jugendliche gelten (ab dem 17.01.2022) nicht mehr als immunisiert. Soweit sie Schüler sind, gelten sie als getestet, Schülerausweis erforderlich.

 

Liebe Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer,

gerne möchten wir euch hiermit in Kenntnis setzen, dass wir uns aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens für eine einheitliche und stringente Durchführung sämtlicher Lehrgänge in dieser Wintersaison entschlossen haben.
Dies bedeutet, dass ausschließlich die „2-G“ Regelung für alle unsere Lehrgänge Anwendung finden wird, also ausschließlich Genesene und Geimpfte Personen an unseren Lehrgängen teilnehmen können.

Für Teilnehmer*innen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, gilt eine Ausnahmeregelung, hierfür ist jedoch ein ärztliches Attest notwendig sowie ein tagesaktueller negativer Antigen-Test. Dies gilt allerdings nur im Inland. Bei Lehrgängen im Ausland verweisen wir auf die dort gültigen Verordnungen.

Für alle Teilnehmer*innen von Lehrgängen mit durch den wsv organisierter Übernachtung ist ein Corona-Schnelltest zu Lehrgangsbeginn obligatorisch. Kostenfreie Selbsttests werden gestellt oder ein Nachweis über einen Antigen-Test aus einem offiziellen Testzentrum, nicht älter als 24 Stunden, ist vorzulegen.

Wir bitten grundsätzlich dringend einen Test vor Anreise zum Lehrgang durchzuführen.

Liebe Lehrgangsteilnehmer*innen wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit im Schnee.

 

Stand 13.01.2022