Katalog bestellen
Newsletter abonnieren

Langlauf

Der Ski Langlauf im westdeutschen skiverband ist eine ausgewiesene Schwerpunktsportart am DSV-Bundesstützpunkt für den Nachwuchs in Winterberg / Willingen und ist bundesweit der einzige länderübergreifend arbeitende Bundesstützpunkt im Bereich Ski. Er ist ausgerichtet auf die planmäßige und zielorientierte Entwicklung und Förderung von skisportinteressierten Mädchen und Jungen. Dabei steht die Nachführung von besonders talentierten Sportlerinnen und Sportlern in die D/C- und C-Kader des Deutschen Skiverbandes im Focus der Verbandsfunktionäre und Trainer des westdeutschen skiverbandes.

Ein hauptamtlicher Landestrainer (Ltd. Stützpunkttrainer) und 7 Honorartrainer organisieren die zielgerichtete Nachwuchsentwicklung im wsv. Insgesamt wird der Nachwuchs aus 11 Vereinen im wsv rekrutiert: SK Winterberg, TV Attendorn, LBC Banfetal, SC Girkhausen, SC Rückershausen, SK Wunderthausen, SC Siedlinghausen, SC Bödefeld, TuS Erndtebrück, VfL Bad Berleburg und SC Oberhundem.