Katalog bestellen
Newsletter abonnieren
  • Start
  •  » Jugend
  •  » Schulschneesporttage 2018

Schulschneesporttage 2018

„Auf die Plätze, fertig… Ski!“ – Schulschneesporttage 2018

Liebe Lehrer, Vereinsvorsitzende, Trainer,
Sport- und Jugendwarte in den Vereinen,

ihr möchtet Kindern Schneesport ermöglichen und freut euch auf neue Mitglieder für eure Vereinsjugend?
Wir unterstützen euch dabei!

Das Referat Schneesport an Schulen und die Jugend des westdeutschen skiverband e.v. veranstaltet nun zum zehnten Mal in Folge Schulschneesporttage im Hochsauerland. Geplant sind sie am 06. März 2018 in Altastenberg und am 13. März 2018 am Skiliftkarussell Winterberg. 

In Kooperation zwischen einem Skiverein und einer ortsansässigen Grundschule (Klassen 3 und 4) wird ein Ski- und Snowboardtag organisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, über eine langfristig angelegte Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein neue jugendliche Mitglieder für den Schneesport und somit für den Verein zu gewinnen.

Den Flyer zum Schulschneesporttag am 06. März 2018 finden Sie HIER!

Den Flyer zum Schulschneesporttag am 13. März 2018 finden Sie HIER!

Das Bewerbungsformular für den 06. März 2018 finden Sie HIER!

Das Bewerbungsformular für den 13. März 2018 finden Sie HIER!

 

 

Die Veranstaltung ist für Ihren Verein kostenneutral, die Organisation der Veranstaltung sowie die Kontaktaufnahme mit der Schule erfolgt durch den wsv. Die Aufgabe des Vereins sollte sein, einen Teil der Helfer / Übungsleiter / Trainer für die Veranstaltung zu stellen sowie im Vorfeld der Veranstaltung sich mit der Schule und dem wsv an der Planung zu beteiligen.

Die Finanzierung des Schulschneesporttages erfolgt durch die Eigenbeteiligung der Schüler / Schule sowie aus Mitteln des wsv bzw. durch Sponsoren. Es wird erwartet, dass die Helfer / Übungsleiter / Trainer des Vereins kostenneutral bzw. über den Verein vergütet werden.

Um eine längerfristige Zusammenarbeit zwischen Verein und Schule zu gewährleisten, ist es wichtig, dass der Verein über funktionierende Vereinsstrukturen verfügt. D.h., dass Ihnen für die Vereinsarbeit eine ausreichende Anzahl von ausgebildeten Übungsleitern bzw. Trainern zur Verfügung steht und Sie Ihren Mitgliedern ein Ganzjahresangebot unterbreiten.

Sollten wir Ihr Interesse an diesem Projekt geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und bewerben sich formlos.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Dirk van Klev (dirk.vanklev(a)wsv-ski.de) oder an den Jugendwart Jörg Schalla (joerg.schalla(a)web.de). 

Mit freundlichen Grüßen

Dirk van Klev (Referent Schneesport an Schulen)