Katalog bestellen
Newsletter abonnieren

Trainerausbildung

Die Organisation, Koordination und Umsetzung der Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im leistungssportlichen Bereich für alle Lizenzstufen wird durch die DSV Trainerschule abgedeckt.
Der Deutsche Skiverband bildet Trainer C, B, A in den Profilen Ski Nordisch, Ski Alpin, Ski Freestyle und Biathlon für den Leistungssport aus und trägt die Verantwortung für die hochwertige sportartspezifische Ausbildung der Trainerstudenten in den genannten Profilbereichen an der Trainerakademie des DOSB in Köln.

Die Trainerschule des DSV hat sich zum Ziel gesetzt, die Trainer innerhalb des DSV, seiner Landesskiverbände, Gaue, Bezirke und Vereine nach einheitlichen Kriterien aus- und fortzubilden. Vorrangiges Ziel ist es, den Hochleistungssport innerhalb des Verbandes auf allen Stufen zu fördern und die Trainer auf die ständig steigenden Anforderungen in diesem Bereich vorzubereiten.

Der Planungsstab der DSV Trainerschule fungiert als Leitungs-, Beratungs- und Kontrollgremium für die Umsetzung der Qualitätsstandards in den verschiedenen Disziplinen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der DSV-Trainerschule.

 

AKTUELLE FORTBILDUNGEN:

„Qualifizierte sportmotorische Grundausbildung – eine unerlässliche Basis für den Leistungssport“.
Im Rahmen der Bewertung des Abschneidens der deutschen Mannschaft bei den olympischen Spielen 2012 in London wurden auch Fragen der Nachwuchsförderung diskutiert, wobei man sich insbesondere auch mit den Problemen der motorischen Grundausbildung beschäftigte.
Der diesjährige Kongress greift diese Diskussionen auf und führt sie durch die Präsentationen von Referatsbeiträgen und Praxisdemonstrationen gezielt weiter.

Eie Kurzversion des Programms sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier im PDF-Anhhang.

 

Katalog bestellen
Newsletter abonnieren

Weitere Seiten

Schweiz - ganz natürlich